Hintergrund

Donnerstag, 31. Januar 2013

Hera

Hera ist ja schon länger links auf meiner Seite, man kann schön mit ihr spielen.
Mit meinem neuen Fotoapparat klappt es auch dass ich unsere Hera fotografieren kann.
Nun will ich auch mal ein paar Bilder von ihr zeigen.
Neugierig ist sie überhaupt nicht, auch kann man bei diesen Augen nicht nein sagen!


Montag, 28. Januar 2013

Wandsbeker Bote

So, jetzt habe ich mein Buch fertig! Diesen Text findet man heute nicht mehr. Aber ich hatte ihn noch aus meiner Kindheit.



Habe alles abgeschrieben, eine alte Schrift genommen und Bilder von Richter eingefügt. Die passen ganz gut, obwohl er einiges später gelebt hat als der Wandsbeker Bote. Aber was sollst, meine Freundin hat sich riesig darüber gefreut.

Sonntag, 27. Januar 2013

Workshop auf der Kreativmesse

Gestern waren wir auf der Kreativmesse. Da habe ich den Workshop für eine Ritter-Sport-Verpackung mitgemacht. Sie ist recht einfach zu basteln,  - ist aber sehr vielseitig zu dekorieren. Schön finde ich auch, dass sie ein kleines Textfeld hat.


Unsere Bekannte hat im Februar Geburtstag, sie ist eine passionierte Gärtnerin, also habe ich die heute schon mal vorgebastelt.



Dienstag, 22. Januar 2013

Endlich!!!!!

ich habe mir heute einen neuen Fotoapparat gekauft. Ich habe heute schon soviel fotografiert - und kein einziges Bild ist verwackelt!
Jetzt stelle ich einfach mal ein Bild meiner Winterdekoration ein, hatte ich schon mal gemacht, aber jetzt sind noch kleine Pinguine zu den Eisbären dazu gekommen.

Sonntag, 20. Januar 2013

Heute habe ich wieder ein Büchlein gebunden.

Mensch, das Heft von meinem Neffen hat es in sich. Heute musste ich noch ein Büchlein binden,
das ist doch schon etwas professioneller geworden.
Allerdings fehlt hier noch die Verzierung!! Wem fällt was dazu ein??
Meine Freundin hat Irgendwo mal den Text von Advent und Weihnacht im Hause des Wandsbeker Boten aufgetrieben.
                                          Aussen
                                           Umschlagseite innen
einige Blätter mehr als das erste.

Sie hat  mir den  auch gegeben, allerdings auf normalen Papier kopiert. Jetzt bin ich die Geschichte am abschreiben und will sie ihr als Buch binden. Mit alter Schrift und Bildern. Mensch, ich bin total infiziert - mir sind schon so viele Projekte eingefallen die ich noch machen könnte. 

Donnerstag, 17. Januar 2013

Karte für eine liebe kranke Bastel-Freundin

Bei Krankheit muss ja nicht immer eine Karte mit gute Besserung her. Die Liebe ist ja sehr  agil- kann nur im Moment nicht basteln . Nun habe ich ihr diese Karte geschickt, mit einem meiner Lieblingsmotive. Hatte das Motiv bei der kleinen Heller gesehen und um Abdrücke nachgefragt. Glücklicherweise habe ich dann diesen Stempel in Hagen in einer "Krabbelkiste" gefunden. Die Karte ging dann zusammen mit einem Bastelheft auf Reisen und ist mittlerweile auch angekommen. Jetzt kann sie sich schon Anregungen für neue Werke holen.
Auch hier noch einmal, Gute Besserung.


Mittwoch, 16. Januar 2013

Mein erstes selbst gebundenes Heft

Vorgestern hat mir mein Neffe ein Bastelbuch für Naturmaterialien mitgebracht.
Darin ist eine Bleistiftzeichnung über die Fadenheftbindung. Musste ich natürlich gleich mal ausprobieren.
Eigentlich für den Anfang nicht so schlecht geworden.


Samstag, 5. Januar 2013

Meine Weihnachts- und Neujahrskarten

Heute will ich mal meine Weihnachts- und Neujahrskarten zeigen.
Die sind im Wohnzimmer an einer Schnur befestigt.
Vielen lieben Dank an alle die an mich gedacht haben. Sylke, Manu, Petra, Anneliese, Carola, Frida und Herbert, Doro und und und.
Zwei Karten sind von meinen Patenkindern. Eine lebt seit langem in London und hat sich eine Auszeit genommen. Sie ist durch Südamerika gereist. Die Karte kam aus Peru vom  Machu Picchu. Die zweite reist schon ein ganzes Jahr durch Australien. Sie hat Weihnachten und Silvester bei 40° gefeiert. Aber sie haben beide an mich gedacht. Finde ich schön.