Hintergrund

Dienstag, 9. Juli 2013

Himbeergelee

Unsere Himbeeren sind zum Essen zu viele, einfrieren wollte ich sie auch nicht. Also habe ich heute Nachmittag Himbeer Gelee gekocht - nach vielen Jahren wieder einmal.
Da Himbeeren naturgemäß eine Menge Kerne haben, hatte ich mich für Gelee entschieden.
Leider habe ich keinen passenden Stoff für den Deckel. Aber dank der lieben Marion diese
Aufkleber.



Kommentare:

Manu hat gesagt…

Hallo liebe Inge

na da warst aber fleissig.
Himbeeren muss ich zum Glück nix mit machen die mögen wir net ;-)
Das Etikett schaut klasse aus.
LG
manu

Creaphila hat gesagt…

Das ist bestimmt ganz köstlich geworden, ich wußte gar nicht, dass es jetzt schon Himbeeren gibt :-)

zitruseis hat gesagt…

Ich liebe Himbeeren und deine Gläser sehen toll aus!
Grüsse dich ganz lieb
Dagmar

Stempel-Katzi hat gesagt…

Oh, liebe Inge,

Du hast schon Himbeeren? Meine Nachbarin auch, sie ist fleißig am pflücken. Bei mir dauert der Spaß (?) noch gut 4 Wochen.

Dass Dein Geleee gut schmeckt, davon bin ich überzeugt, und Dein Etikett dazu sieht supi aus.

LG Doris

Buntfex hat gesagt…

Mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen. Deine Kollektion sieht toll aus - und schmeckt bestimmt auch so!
Viele liebe Grüße
Christiane